Wer wir sind

Wir stellen uns vor

Wir sind die Brockmann Kartonagen GmbH, Ihr kompetenter und zuverlässiger Industrie-Partner für Kartonagen aus Wellpappe, Pappe und Karton made in Stuhr.

Als inhabergeführtes mittelständisches Familienunternehmen (in zweiter Generation) entwickeln wir in unserem Werk in Stuhr bei Bremen innovative Verpackungslösungen, die optimal auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind. Unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter sorgen an leistungsstarken modernsten Maschinen und Anlagen für eine gleichbleibend optimale Produktions- und Verarbeitungsqualität.

Unser Anspruch

Unser Anspruch besteht darin, Ihnen stets termingetreu beste Produktqualität nach Maß zu liefern – dabei sind wir Ihnen ein schneller, flexibler und sehr verlässlicher Partner – der Ihnen auch langfristig zur Seite steht. Hanseatische Eigenschaften wie Toleranz, Fairness und Ehrlichkeit haben bei uns große Bedeutung.

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, keine Kundenwünsche offen zu lassen – wir konstruieren und fertigen Ihnen sämtliche Verpackungen nach Ihren Vorstellungen und Maßen in bester Qualität – von der herkömmlichen Faltkiste, über Containerverpackungen bis hin zu Speziallösungen.

Unsere Firmengeschichte

Hans Peter Brockmann (geb. 15.07.1944)

Herr Walter Harjes und mein Vater Johann Brockmann hatten sich am 01. Juni 1960 selbstständig gemacht und eine Kartonagenfabrik mit dem Namen Harjes und Co. gegründet. Nach einer Lehre im Maschinenbau bin ich 1964 in den Betrieb eingetreten. Es war für mich der Anfang von Metall auf Papier, Pappe und Wellpappe umzusatteln und eine neue Aufgabe, die mich sofort in den Bann gezogen hat. Ich habe ca. 30 Jahre lang im Betrieb gearbeitet - seit Mitte der 80er Jahre unter dem neuen Firmennamen Harjes + Brockmann - und nach dem frühen Tod meines Vaters habe ich 1987 den Gesellschaftsanteil geerbt, für den ich 5 Jahre lang verantwortlich war.

Mein Bestreben war es aber, die Firma Harjes + Brockmann zu verlassen und eine eigene Kartonagenfertigung zu gründen, was ich 1992 in einer alten Autowerkstatt in Weyhe - Leeste mit meiner Frau umgesetzt habe. Ich möchte mich hiermit nochmals bei Herrn Walter Harjes bedanken, der mir trotz des Bedauerns über mein Ausscheiden einen fairen neuen Start ermöglicht hat.

1992 habe ich dann ein Grundstück in der Gemeinde Stuhr erworben und eine neue Produktionshalle gebaut, wo sich auch heute noch der Firmensitz von Hans Peter Brockmann Kartonagen und der Brockmann Kartonagen GmbH befindet.

Nach einer schweren Krankheit im Jahr 2007 hat unser Sohn Jan die Firma weitergeführt. Jan hatte zuvor bereits eine Lehre in einem namhaften Wellpappenwerk in Hannover als Verpackungs­mittelmechaniker absolviert und dann ein Studium an der HDM in Stuttgart als Verpackungstechniker zum Abschluss gebracht.

Nach meinem Ausstieg aus der Firma 2014 hat unser Sohn Jan dank seiner Ausbildung und seiner Berufserfahrung als Maschinenführer viele neue Ideen und Impulse in die Firma eingebracht, so dass ich zuversichtlich in die Zukunft blicken kann.

Jan Brockmann (geb. 01.03.1983)

Seit ich 2014 die Nachfolge meines Vaters angetreten bin, hat sich viel Positives bei Hans Peter Brockmann Kartonagen getan. Wir haben die Anzahl unserer Mitarbeiter verdoppelt, unseren Maschinenbestand ständig erweitert und modernisiert, im Jahr 2016 haben wir eine neue Produktionshalle gebaut und damit 1800m² dazugewonnen. Somit haben wir zusätzliche Lagerkapazität und Fläche für weitere leistungsstarke Maschinen geschaffen.

Den Erfolg unseres Familienunternehmens haben wir vor allem unseren tatkräftigen und engagierten Mitarbeitern zu verdanken, die alle Neuerungen mittragen und erfolgreich mit mir umsetzen. Ich bin froh, ein solches Team zu haben und freue mich auf neue gemeinsame Herausforderungen mit der Brockmann Kartonagen GmbH!